Aktionen 21/22

Ein spannender Vormittag im Wald

15.11.2021

Am Montag, den 15. November fuhren wir, die Klassen 3a und 3d mit unseren Klassenlehrerinnen Frau Göhring und Frau Weiß, mit dem Bus nach Meggenthal zum Walderlebnispfad. Dort wurden wir schon von einem Förster und einer Försterin erwartet. Wir, die 3d, durften uns mit Förster Franz auf den Weg durch den Wald machen. Franz erzählte uns viel über den Kreislauf der Natur und zeigte uns verschiedene Bäume, wie zum Beispiel Lärchen, Douglasien, Eichen, Kiefern und viele mehr. Wir entdeckten Kleinstlebewesen im Totholz, fanden verlassene Spechthöhlen und konnten anhand der zahlreichen Klapptafeln immer wieder schauen, welche Bäume sich um uns herum befanden. Gestärkt durch eine gemeinsame Brotzeit waren wir für den letzten Teil des Walderlebnispfads bereit und freuten uns jetzt auf das Highlight am Ende der Wanderung: das Rutschen auf der neuen Rutsche. Danach fuhren wir wieder mit dem Bus zur Schule zurück und waren glücklich über diesen tollen Ausflug. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Förstern, die uns geduldig und sehr freundlich alle unsere Fragen beantwortet haben!

Im Wald