Aktionen 20/21

Der Tag an dem Du einen Kranich geschenkt bekommst, ist ein glücklicher Tag

09.02.2021

Einer japanischen Legende zufolge lebt der Kranich 1000 Jahre und ist ein Symbol für Glück und Gesundheit. Wenn in Japan ein gefalteter Kranich verschenkt wird, bedeutet es, dass der Schenker dem Beschenkten 1000 Jahre Glück und Gesundheit wünscht. Aber auch für den, der einen Kranich verschenkt ist es ein glücklicher Tag.
Die japanische Legende ermutigt Menschen Kraniche zu falten, damit sich Wünsche erfüllen.
In Zeiten des Homeschoolings wurden alle Kinder aufgefordert 1000 Kraniche in Origami-Technik zu falten, als Zeichen der Zusammengehörigkeit und als Hoffnungszeichen, dass wir stark sind und gemeinsam die Krise bewältigen können.
Unsere Kinder mit ihren Familien sind eifrig am Basteln. Bis jetzt konnten wir 588 wunderschöne Kraniche in allen Farben und Größen aufhängen. Manche Kraniche wurden wunderschön verziert und mit Wünschen beschrieben.

Origamipapier liegt in der Aula auf und darf jederzeit mitgenommen werden.
Die restlichen 412 Kraniche schaffen wir gewiss!
Viel Spaß und bleibt gesund!

(Schulpastorales Projekt im Corona-Lockdown)

Wünsche